Zu Weihnachten macht sich PENNY stark für gleichgeschlechtliche Liebe!

Jetzt trägt PENNYS Zipfelmann einen Regenbogenmantel!

Symbolbild

Seit bereits vier Jahren steht beim Discounter PENNY nicht nur der klassische Schoko-Nikolaus in den Regalen, sondern auch der sogenannte Zipfelmann.

Dieses Jahr trägt er unter anderem einen Regenbogenmantel. „Ab Montag (6.11.) stehen – neben den klassischen – zwei Varianten im Regenbogen-Look in den Regalen der bundesweit rund 2.150 PENNY-Märkte.“, heißt es in der Pressemitteilung.

Weiterhin erklärt Stefan Magen, COO PENNY: „Den zwei Regenbogen-Varianten haben wir die kulturübergreifende Botschaft für Frieden, Liebe, Toleranz und Weltoffenheit quasi auf den Schoko-Leib geschneidert. Werte, für die wir als Unternehmen ebenso stehen, wie die Mehrheit unserer Gesellschaft.“

Seit der Einführung des Zipfelmanns, ist dieser in den Reihen der „besorgten Bürger“ Thema. Mit dem Regenbogen-Look setzt PENNY noch eins drauf. Ein erwartbarer Shitstorm war die Folge. Dabei sind alle Sorgen unnötig, denn den klassischen Nikolaus soll es ja auch weiterhin geben.

Eine klasse Aktion von Penny, die uns die Vorweihnachtszeit mit Sicherheit versüßen wird! Ein kleines Anliegen hätten wir da allerdings noch: Könnte es dann nächstes Jahr bitte auch eine Zipfelfrau geben? Natürlich ebenfalls im Regenbogen-Look. 😉

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT