Kann eine Liebe so stark sein, dass sie auch über konservative Beziehungsmuster und Geschlechtergrenzen hinweg bestehen kann?

Die Geschichte von „The Danish Girl“ beruht auf einer wahren Gegebenheit in den frühen Zwanzigern des zwanzigsten Jahrhunderts. Wohnhaft in Kopenhagen, führt die amerikanische Malerin Gerda Wegener (Alicia Vikander) mit ihrem Mann, dem dänischen Landschaftsmaler und Illustrator Einar Wegener (Eddie Redmayne), ein bewegtes Künstlerleben. Als eines Tages Gerdas Modell verhindert ist, bittet sie kurzerhand ihrem Mann darum, als Frau für ein Bild zu posieren. Wider Erwarten gelangt das Bild Berühmtheit, sodass der in Frauenkleider gekleidete Einar, den Gerda in Lili Elbe umtauft, zu ihrer Muse wird.

Mit der Zeit lebt sich Einar immer mehr in die Rolle der Lili ein und fängt an, sich in ihr endlich vervollständigt zu fühlen. Nach und nach wächst in ihr der Wunsch, auch körperlich zur Frau zu werden und Lili beschließt, sich einer nahezu unerprobten geschlechtsangleichenden Operation zu unterziehen. Damit ist sie Anfang der 1930er Jahre eine der ertsen Transsexuellen überhaupt, die solch eine riskante Operation wagten.

Doch was bedeutet dieser Schritt für das gemeinsame Leben, die Sehnsüchte und somit auch für die Ehe?

The Danish Girl


Der Film „The Danish Girl“ ist eine Hommage an Gerdas Toleranz und Lilis Mut. Die Vorlage zum Film ist der gleichnamige Bestseller von David Ebershoff. Mit diesem Projekt setzen Regisseur Tom Hooper und Oscar-Gewinner Eddie Redmayne (Die Entdeckung der Unendlichkeit) ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, die sie vor drei Jahren mit der Musicalverfilmung „Les Misérables“ begonnen haben.

Das bewegende Drama über die Transgender-Pionierin Lili Elbe startet am 7. Januar 2016 in den deutschen Kinos. Premiere feierte der Film bereits auf den Filmfestspielen in Venedig.


GEWINNSPIEL

Ab heute verlosen wir bis zum 07.01.2016 auf Facebook:

– 3 Filmposter von „The Danish Girl“
3 wunderschöne Lederarmbänder von Salome-Schmuck.de

Armband
Salome Schmuck

Salome Schmuck
Das Berliner Schmuck-Label Salome Schmuck steht für femininen und exklusiven Modeschmuck in hochwertiger Verarbeitung mit viel Liebe zum Detail. Die Kollektionen umfassen qualitative Schmuckstücke in zeitloser Schönheit, vergoldet oder aus 925 Sterlingsilber und werden in Handarbeit in Berlin gefertigt.

KEINE KOMMENTARE