#StopHomophobia: Hand in Hand gegen Homophobie!

#StopHomophobia

LOVE WINS – Gemeinsam gegen Homophobie!

Diese Worte machte sich Valentina Maglieri, die in Ansbach multimediale Information und Kommunikation studiert, zu eigen und drehte zusammen mit ihren Freunden und Kommilitonen ein Video, um ein weiteres Zeichen gegen Homophobie zu setzen.

„Reicht euch die Hände… denn Liebe kennt kein Geschlecht“ lautet der Aufruf, den sie unter den Hasttags #AnsbachHandinHand, #LoveWins und #LoveIsLouder im Internet veröffentlichten.

Anlass zu dem Projekt war übrigens der gewaltsame Vorfall gegenüber einem schwulen Paar in Holland am 2. April 2017, bei dem die Männer von Jugendlichen brutal verprügelt wurden, weil sie Hand in Hand über die Straße gingen.

#StopHomophobia

Habt ihr Diskriminierung bezüglich eurer Homosexualität erlebt? Schreibt uns und wir berichten gemeinsam in der Rubrik #StopHomophobia darüber!!!!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT