Aufstehen für Toleranz! Demonstriere und paddel mit den Stand Up Dykes zum CSD auf der Spree.

Die Schiffe des „CSD auf der Spree“ werden in diesem Jahr durch eine sportliche Regenbogenfotte ergänzt: Die Stand-Up Dykes wollen gemeinsam aufstehen für ein tolerantes, liebendes Miteinander. Sie paddeln auf SUP-Boards des Stand UP Clubs Berlin auf der Spree. Weitere Teilnehmer_Innen an dieser Aktion von und für lesbians & friends sind herzlich willkommen dabei zu sein.

„Wir werden zusammen genießen aktiv zu sein, unser buntes Leben feiern und ein Zeichen setzen für die Gleichstellung homosexueller Personen, Paare und Familien und die Gleichberechtigung aller Geschlechter.“, erklärt Initiatorin Ingrid Scherübl.

© StandUpClub Berlin
© StandUpClub Berlin

Die Paddel-Tour

Wir legen los beim Badeschiff, paddeln in Richtung Osten unter dem Molecule Man hindurch an der Else entlang hinein in den Treptower Hafen bis zu unserem Pausenziel die „Insel der Jugend“. Dort stoßen wir auf das Leben und die Liebe an! Zurück geht es entlang des Treptower Parks in den Osthafen. Nach ca. 2 Stunden treffen wir wieder beim StandUpClub ein.

Das SUP-Erlebnis

SUPpen ist ein komplettes Body-Workout und ein einfacher, für alle Fitnesslevel zugänglicher Sport. Jede*r kann SUPpen – Stand Up Paddling macht Spaß und verändert die Perspektive! Fühl Dich frei und entdecke Deine Möglichkeiten auf dem Wasser.

Wenn Du vorher noch nie auf einem SUP unterwegs warst, empfehlen wir Dir vorab einen 90 minütigen Einsteigerkurs beim StandUpClub Berlin zu besuchen. Diese kannst Du hier buchen.

Deine Teilnahme

© StandUpClub Berlin
© StandUpClub Berlin

Treffpunkt
StandUpClub Berlin im Badeschiff (Arena Gelände, Eichenstr. 4, 12435 Berlin)

Wann?
21. Juli 2016 – 18:15 Uhr  (Die Tour dauert von 18:30 – 20:30 Uhr)

Kosten: 34 Euro
Enthalten sind die Leihgebühr für das Board, Tourbegleitung, 1 Pausen-Longdrink, Fotodokumentation, Musik und viele bunte Regenbogenmomente!

Event-Seite auf Facebook


Diese Aktion ist von und für lesbians & friends – mit Deiner Anmeldung wirst Du Teil der Stand-Up-Dykes-Flotte! Auf Deine Teilnehme freuen sich der StandUpClub Berlin und die Stand-Up-Dykes: Ingrid, Maya, Julia, Sevi und Kordula!!!


Pressemitteilung: Stand Up Dykes

KEINE KOMMENTARE