Spirit Day – Internationaler Tag gegen LGBT-Mobbing

Spirit Day - ein internationeler Tag, an dem Menschen sich weltweit stark gegen Mobbing von LGBTs machen und die Farbe lila tragen

Zum Spirit Day „gaymeinsam“ lila Zeichen gegen Mobbing setzen!

Der Name Spirit Day hängt mit dem lila Streifen der Regenbogenfahne von Gilbert Baker zusammen. Diese Farbe soll demnach Spiritualität ausdrücken.

Der Spirit Day findet an jedem dritten Donnerstag im Oktober statt.

spirit-dayEntstehungsgeschichte

Am 20. Oktober 2010 verbreitete die kanadische Teenagerin Brittany McMillan ihre Aktion Spirit Day. An diesem Tag sollen Menschen weltweit die Farbe lila tragen und somit ihren Support für die Mobbingopfer der LGBT-Community ausdrücken, die tragischerweise oftmals in Selbstmord enden. McMillans Idee wurde infolgedessen von der Organisation GLAAD (Gay & Lesbian Alliance Against Defamation, dt.: Allianz Schwuler und Lesben gegen Diffamierung) gefördert und weiter verbreitet, sodass am heutigen Tag auch viele Hollywood-Stars lila tragen und Internetauftritte in lila erscheinen.

Mitmachen

Mitmachen ist wie immer ganz einfach. Hier listen wir euch einmal die verschiedenen Varianten auf:

Profilbild

Die Organisation GLAAD stellt zum Spirit Day 37 Standartprofilbilde auf ihrer Facebook-Page zu Verfügung. Dabei ist alles von „Ich bin lesbisch und gegen Mobbing“ bis „Ich bin ein Elternteil und gegen Mobbing“ vertreten. Schaut selbst und sucht euch etwas passendes aus…

Facebook: Profilbild oder -video mit lila Rahmen

Hier kannst du dein Facebook-Profilbild oder -video lila veredeln und so deinen Support auf in der Facebook-Community ausdrücken:

Twitter: Profilbild mit lila Rahmen

Hier kannst du dein Twitter-Profilbild lila veredeln und so deinen Support in der Twitter-Community ausdrücken.

Beliebiges Foto mit lila Rahmen

Mit dieser App von GLAAD kannst du jedes Foto lila veredeln und so überall deinen Support ausdrücken.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT