S&M Sally: Komödie über Femme/Butch und BDSM!

Komödie "S&M Sally" über das Thema BDSM...

Hinter dem Film „S&M Sally“ verbirgt sich eine Komödie über Femme/Butch, Liebe und gemeinsam entdeckte sexuelle Tabus!

Im Zentrum steht das Butch/Femme Paar Jamie (Michelle Ehlen) und Jill (Jen McPherson). Als Jamie (Butch) herausfindet, dass sich ihre Freundin Jill bereits mit BDSM beschäftigt hat, ist auch ihre Neugierde geweckt. Sie besuchen gemeinsam Underground Clubs, wobei Jamie, um anonym zu sein, hier das Pseudonym „Sally“ für sich benutzt. Plötzlich beginnen sich die Rollen der beiden zu vertauschen, denn Jill wird immer dominanter.

Weitere ProtagonistInnen sind ihre Freunde Lola und David, die den bisexuellen Sebastian daten. Ergibt sich hier bald ein Dreier?

S&M Sally“ basiert auf den Charakteren der Filme „Butch Jamie“ sowie „Heterosexual Jill“ und zeigt damit die Vorgeschichte der beiden Frauen.

„Der Film taucht in die S&M-Welt auf spaßige und komödiantische Art, während er die Integrität der Charaktere und das Wesen des Themas realistisch und unbeschwert hält.“ – AfterEllen

Michelle Ehlen, die nicht nur als Hauptdarstellerin fungierte, sondern auch als Autorin und Regisseurin, berichtet, dass sie selbst einige Berührungspunkte mit der BDSM-Szene hat. Das merkt man, denn mit seiner Leichtfüßigkeit ist der Film auch für jene geeignet, die noch keine Berührungspunkte mit Dominanz, SM und anderen Spielarten hatten. Dadurch, dass es bereits Vorgeschichten gibt, sitzen die Rollen der DarstellerInnen perfekt.

Auszeichnungen:
– Beste Komödie – Q Cinema, Fort Worth Gay and Lesbian International Film Festival, 2015
– Publikumspreis für besten Langfilm – Sacramento International Gay and Lesbian Film Festival, 2015
– Publikumspreis für besten Spielfilm – Kaleidoscope LGBT Film Festival, 2015
– Publikumspreis für besten Spielfilm & Regiepreis – Out Film CT, Connecticut LGBT Film Festival, 2016
–  Publikumspreis – Sacramento International Gay and Lesbian Film Festival, 2015
– Jurypreis für besten Langfilm – qFLIX, Philadelphia International Gay & Lesbian Film Festival, 2015
– Jurypreis für bestes Drehbuch – QFilms Long Beach, 2015


Hier könnt ihr euch den Film ansehen:

oder ihn hier als DVD erwerben:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT