Queere Musik aus den gefährlichsten Ecken der Welt für LGBT-Rechte!

Neue Musikvideos des Albums "Rainbow Riots"!

“Set Me Free – feat Kowa Tigs and D Black” lautet die neue Single-Auskopplung des Album “Rainbow Riots”, dass sich für LGBT-Rechte weltweit stark macht !

Bereis am 16. Juni 2017 wurde das vom schwedischen Künstler und Aktivisten Oetter Wallenberg produzierte Album “Rainbow Riots” veröffentlicht. Ein einzigartiges Musikprojekt, bei dem queere Stimmen aus den Teilen der Erde zu Wort, in denen es für LGBTs am gefährlichsten ist – Beispiele sind Uganda, Jamaika, Südafrika oder Malawi.

Der Gewinn des Albums geht an LGBTs in Uganda!

Schaut euch hier ein anderes im letzten Jahr veröffentlichtes Video des wunderbaren Albums an:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT