Neues Kinderbuch „Wo ist Karlas Papa?“ von Karla und ihrer Mama Pia

Ich heiße Pia und ich bin Karlas Mama. Karla und ich arbeiten gemeinsam an den Karla-Büchern, die von unserem alltäglichen Familienleben erzählen. Es ist Karla, die diese Kinderbuchreihe zu etwas Besonderem macht, da die Lesenden die Welt durch Karlas Augen zu sehen bekommen. Karla wurde mit der Hilfe eines Samenspenders geboren und die Bücher handeln von Karlas Erfahrungen, ohne einen Vater aufzuwachsen.

In Dänemark haben wir bereits drei Karla-Bücher veröffentlicht und wir freuen uns sehr, Ende April „Wo ist Karlas Papa?“ auf dem deutschsprachigen Markt herauszubringen. Die Bücher erzählen kleine, anschauliche Geschichten über Karlas Alltag im Kindergarten und später in der Schule. Gleichzeitig regen sie zu Gesprächen mit den Kindern an, wie sie zur Welt gekommen sind.

Folgt Karla und ihrer Mama Pia auch bei Facebook:

Während meiner Nachforschungen für das Buch wurde ich mit einem erschütternden Mangel an Kinderbüchern konfrontiert, welche sich mit anderen Familienmodellen als dem klassischen beschäftigen. Nach meiner Meinung sollte die Kinderbuchliteratur die Wirklichkeit wiederspiegeln, in der Kinder leben. Daher ist es extrem wichtig, mithilfe von Kinderbüchern das Bewusstsein der Kinder darüber zu erweitern, was Familie eigentlich bedeutet.

Das erste Karla-Buch

Das erste Karla-Buch beschäftigt sich mit Karlas Frage, welche den Ausgangspunkt für die folgenden Bücher liefert. Das Buch trägt den Titel „Wo ist Karlas Papa?“ und richtet sich an Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren. Die Geschichte regt zu Gedanken und Gesprächen darüber an, was Familie ist und was für verschiedene Familienmodelle es geben kann. So haben beispielsweise nicht alle Kinder vier Großelternteile. Ebenso wenig haben alle Familien einen Hund. Die Bücher geben ein farbenreiches Bild davon, wie moderne Familien aufgebaut sein können.

Übrigens: Das Buch ist ab 26. April 2017 in allen Buchhandlungen sowie online verfügbar! Zu diesem Anlass wird Karla zusammen mit ihrer Mama ein paar Buchexemplare bei und verlosen. 🙂

Hier findet ihr bereits eine kleine Leseprobe:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT