Musikvideo „Up and Away“ von LadyHood

Neue EP "Like You Mean It" von LadyHood

Mit „Up And Away“ ist Brihony Dawson alias LadyHood zurück.

Für das Musikvideo experimentierte die Australierin mit richtig viel Bodypaint – „Straight“, „Tomboy“, man könnte fast sagen, sie hätte sich die „Vorwürfe“ gegen sie auf die Haut pinseln lassen. Und das, obwohl sie einfach nur sie selbst ist.

Like You Mean It“ ist die Nachfolge-EP von „Finger on the Pulse“ aus 2015. Ein bisschen weniger Rita Ora, ein bisschen mehr P!nk. Deutlich passend zur Reibeisenstimme, die der Hörerin eine wohlige Gänsehaut über den Rücken jagen kann. Authentische Lyrics und ihr sympathisches Wesen faszinieren ebenso wie der eingängige Rhythmus. Die Leadsingle wird von Aussie-Kollegin Hayley Teal begleitet.

In letzter Zeit trat Ladyhood vornehmlich in Kalifornien auf – aber wer weiß, was die Zukunft noch bringen wird? Die Vergangenheit hat sie bereits nach Wien, Berlin und London geführt. Ihr könnt LadyHoods neue EP zum Beispiel auf iTunes runterladen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT