Miley Cyrus definiert sich als gender-neutral und ist pansexuell!

Sie braucht keine Schubladen: Miley Cyrus ist gender-neutral und pansexuell!

Gegenüber dem Billboard Magazin verrät die pansexuelle Sängerin Miley Cyrus, dass sie sich als gender-neutral definiert.

Im Interview mit dem Billboard Magazin erklärt Miley Cyrus, sie fühle sich weder als Mädchen noch als Junge: “Ich fühle mich wie nichts.” Die 24-Jährige ergänzt, dass sie manchmal ihren Verlobten Liam Hemsworth frage: “Magst du es ein Junge zu sein?” Seine Antwort soll dann meistens wie folgt lauten: “Darüber denke ich eigentlich gar nicht nach.”

“Und das ist verrückt für mich, weil ich die ganze Zeit darüber nachdenke ein Mädchen zu sein. Für mich ist es immer so: Es ist komisch, ein Mädchen zu sein, weil ich mich einfach nicht wie ein Mädchen fühle – und ich fühle mich nicht wie ein Junge. Ich fühle mich einfach wie nichts.”, verdeutlicht die “Wrecking Ball”-Sängerin ihre Sicht. “Ich bin ein bisschen jungenhaft. Aber ich kann auch total feminin sein. Mit wem ich zusammen bin hat nichts mit dem Geschlecht zu tun – ich bin super offen, pansexuell, das bin ich.”

Schon vor einiger Zeit sprach Cyrus daüber, sich gendermäßig sehr neutral zu fühlen, aber dies ist das erste Mal, dass sie sich in einem Interview als gender-neutral bezeichnet.

Gegenüber Variety berichtete Cyrus vor etwa einem Jahr: “Mein ganzes Leben lang verstand ich mein eigenes Gender und meine eigene Sexualität nicht. Ich hasste immer das Wort bisexuell, weil es mich in eine Schublade steckte.”

Miley Cyrus, ein Hollywood-Star, der weder sich noch andere in Schubladen steckt! Toll!!!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT