Lina Kaiser „Tanz ins Kerzenlicht“ – das neue Adventsbüchlein ist da!

Erst suchen, dann lesen! Im Butze Verlag erscheint diesen Winter der zweite Titel der Lesereihe "Das Adventsbüchlein": "Tanz ins Kerzenlicht" von Lina Kaiser!

© Kati Ruhl

Die Adventsbüchlein des Butze Verlags sind der Adventskalender für Bücherliebhaberinnen und die, die Spaß an kleinen lesbischen Geschichten haben. Dieses Jahr erzählt Lina Kaiser in 24 Teilen eine weihnachtliche Geschichte rund um ihre bekannte Protagonistin Katinka.

„Durch eine Verwechslung, die unerfüllte Sehnsucht nach Emilia und ein schreckliches Geschenk, scheint Tinkas Aussichten auf ein harmonisches Weihnachtsfest in weite Ferne gerückt zu sein. Wird es dennoch einen schönen Heiligabend für sie geben?“

Last Christmas, I gave you my heart… Wer wird da nicht wahnsinnig? Unsere Protagonistin Tinka wird es auf jeden Fall. Und man kann es ihr überhaupt nicht übel nehmen. Genauso wenig ihre tollpatschige Art und ihr melancholisches Herz. Mit dem besten Freund Milan und ihrer Schwester könnte das Weihnachtsfest doch eigentlich ganz nett sein, wäre da nicht auch noch die Weihnachtsfeier ihres Fußballvereins… Man darf gespannt sein.

Auf jeden Fall lohnt es sich, dieses kleine Büchlein im Advent, mit ein paar Lebkuchen und einem heißen Glühwein, Seite für Seite zu genießen. Lina Kaiser erweckt die Geschichte durch ihr ausführliches und phantasievolles Schreiben zum Leben. Man friert, man schmeckt den Glühwein und man riecht den Duft von veganen Keksen. Besser gehts doch nicht in der Adventszeit, oder? Also schnappt euch das Büchlein und taucht jeden Tag aufs neue in Tinkas abenteuerliche Weihnachtszeit.

Dazu müsst ihr nur den Symbolen Tag für Tag folgen. Wie ein Weihnachtskalender eben. Schade, dass ich mein Büchlein schon fertig gelesen hab, aber es ist eben wie mit dem Schokoladenkalender, ich brauche einen Neuen.

Achja, eins noch: Wenn ihr noch mehr über Tinka erfahren wollt und sie euch genauso ans Herz gewachsen ist wie mir, lest doch mal in Lina Kaisers Bücher „Im Abseits der Lichter“ und „Tanz ins Flutlicht“ rein.


Letztes Jahr hieß das Adventsbüchlein des Butze Verlags übrigens „Lesbisch für Anfängerinnen – Acht Frauen im Schnee“ und war von Celia Martin verfasst.

+++ GEWINNSPIEL +++

© Lina Kaiser

Um die Adventszeit mit euch einzuleiten, verlost Lina Kaiser über SzeneLesbe zweimal das Adventsbüchlein „Tanz ins Kerzenlicht“!

Ab heute Abend 18 Uhr findet ihr hier auf unserer Seite und auf Facebook die Möglichkeit, an dem Gewinnspiel teilzunehmen!!!

TEILEN
Vorheriger ArtikelHier findet ihr 2017 queere Weihnachtsmärkte in Deutschland!
Nächster ArtikelGewinnspiel: Adventsbüchlein „Tanz ins Kerzenlicht“ von Lina Kaiser
kati ruhl
geboren bin ich im weniger beschaulichen magdeburg. sehr schnell zog es mich aber in die stadt der dichter und denker nach weimar. mit dem schreiben beschäftige ich mich seit ich das erste mal meine buchstaben richtig aneinander reihen konnte. in meiner freizeit schreibe ich essays, kurzgeschichten, gedichte und theaterstücke. ich bin ausgebildete ergotherapeutin, widme mich aber gerade intensiv dem schreiben und meinem wohl.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT