„Life is Strange“ – Adventure Game mit lesbischen Protagonistinnen!

"Life is strange" - hier ist der Name Programm...

„Life is Strange“ – Das Leben dreht sich um Entscheidungen! Was, wenn du diese Entscheidungen verändern könntest?

In dem aus fünf Episoden bestehenden Adventure Game „Life is Strange“ für PC, PlayStation 4 und Xbox One beeinflussen Wahlmöglichkeiten und Konsequenzen die Geschichte.

Du bist Max, eine Fotografie-Studentin, die die Fähigkeit hat, die Zeit zurückzudrehen und Geschehnisse vorauszuahnen. Dein Ziel: Du willst deine Freundin Chloe retten. Doch als ihr beide die Wahrheit hinter dem plötzlichen Verschwinden der Mitstudentin Rachel Amber aufdeckt, lernt ihr die dunkle Seite von Arcadia Bay kennen. Außerdem musst du erkennen, dass Veränderungen der Vergangenheit unter Umständen zu einer verheerenden Zukunft führen können.

Gelingt es dir, die Vergangenheit wieder in Ordnung zu bringen?

Für die Ausgänge des Spiels gibt es viele verschiedene Varianten. Uns, Gamer der sogenannten alten Schule, hat das detailverliebte, intensive und mitreißende Spiel absolut überzeugt und wir spielen es auch gern ein zweites Mal. Übrigens kann sich auch die Musik sehr gut hören lassen.


Spoiler: Die romantische Beziehung zwischen Max und Chloe gibt dem Spiel das i-Tüpfelchen emotionale Tiefe, die derartigen Spielen oft fehlt.

Hier haben wir noch einen weiteren Trailer:

… und hier ein Let’s Play:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT