Du willst es nicht wahrhaben und schiebst die Fakten gern einmal in die Schublade „Verdrängung“? Darum haben wir dir hier einmal aufgelistet, woran du erkennst, dass SIE leider die Falsche ist:

  1. Sie ist misstrauisch! Egal, was du sagst oder tust, sie dreht dir die Worte im Mund herum und behauptet, du würdest ihr Vertrauen missbrauchen. Gleichzeitig kontrolliert sie dein Handy sowie deine Mails. Wer vertraut hier also wem nicht?
  2. Wenn es nach ihr geht, bist du ihr Besitz und nicht eine gleichberechtigte Partnerin. Deine Individualität wird schon lange nicht mehr bewundert. Vielmehr wirst du daran gemessen, inwiefern du ihren Idealvorstellungen entsprichst.
  3. Fakt ist, sie hört sich lieber reden als dich! Und wenn du mal etwas sagst, hört sie entweder nicht wirklich zu oder unterbricht dich, sobald du in einem Satz nur Luft holst.
  4. Respektlosigkeit dir, deinen Freunden und deiner Familie gegenüber ist für sie normal. Ein Gespräch darüber? – Indiskutabel!
  5. Persönlichen Freiraum brauchst du ihrer Ansicht nacht nicht! Wenn du darum bittest, wird dies strikt abgelehnt und mit Vorwürfen gekontert. Sie allerdings kann sich jederzeit ihre Auszeit nehmen.
  6. Gefühlsschwankungen sind bei ihr an der Tagesordnung. Die Schuldige? Du! Wer sonst?!?
  7. Deine Wünsche werden generell abgelehnt und niedergemacht. Darum hast du schon lange aufgegeben, für dich selbst zu kämpfen.
  8. Egal wann – wie – wo, ihre Aktivitäten und Interessen gehen immer vor und wenn sie es wünscht, hast du gefälligst dabei zu sein!
  9. Im Streit wird sie abfällig! Wie sie dich dann nennt, ist tief-tief-tief unter der Gürtellinie. Pssst: Im Streit erkennst du deinen echten Wert!
  10. Egal, was du tust, wie sehr du dich bemühst – es ist nie genug! Es scheint, als müsstest du dich ständig beweisen. Eine reelle Chance auf Erfolg und Anerkennung besteht allerdings nicht einmal zu Beginn. Du fühlst dich wie Sisyphos

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT