Kristen Stewart: Klare Worte und neuer Look!

Kristen Stewart zeigt sich im neuen Look und spricht erstmals über ihr Coming-out!

Kristen Stewart zeigt sich in coolen, neuem Look und spricht erstmals über ihr Coming-out bei SNL!

Nach ihrem offiziellen Coming-out in der Comedyshow “Saturday Night Live, bei dem Kristen Stewart sich nicht nur als “toootal lesbisch” outete, sondern auch noch in einem heißen Video mit einer Frau herummachte, spricht sie nun erstmals über ihren TV-Auftritt.

Geoutet habe sie sich demnach einfach, weil alles zusammenpasste und das Rummachen passte einfach zu dem Witz ihres Sketches. Gegenüber E! News erklärte Kristen Stewart: „Um ehrlich zu sein, fand ich es einfach lustig, aber nicht, weil ich es abschwächen wollte. Ich finde es sehr wichtig, solche Dinge unverblümt zu sagen. Aber gleichzeitig ist das der Grund dafür, dass ich das noch nie gemacht habe. Da herrscht eine Ungewissheit und ich wollte, dass es wirklich echt für mich ist. Aber um ehrlich zu sein, hat es einfach zu dem Witz gepasst.“ Demnach habe sie diese Plattform nicht absichtlich für den Zweck eines Outings gewählt – es hat sich einfach ergeben.

Zur Filmpremiere ihres neuen Films “Personal Shopper” präsentierte sich die Schauspielerin, die angeblich aktuell mit Viktoria’s Secret Model Stella Maxwell (Ex-Freundin von Miley Cyrus) liiert sein soll, übrigens mit einer radikalen platinblonden Kurzhaarfrisur. Schaut es euch an:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT