Komödie „Butch Jamie“

"Butch Jamie" - Komödie in der es darum geht, man selbst zu sein...

Der Komödie S&M Sally gehen zwei weitere Filme voraus: Butch Jamie und Heterosexual Jill. In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über folgende Vorgeschichte…

Butch Jamie

Jamie Klein (Michelle Ehlen) hat das Gefühl, dass sich in ihrem Leben gerade nichts bewegt. Während ihre Schauspielkarriere zu stagnieren scheint, kommt es mit ihrer bisexuellen Mitbewohnerin Lola (Olivia Nix) immer öfter zum Streit.

Als Jamie beschließt, dass sie künftig unverstellt – sprich nicht in femininer Kleidung, sondern als Butch – zu einem Casting geht, bekommt sie ironischerweise direkt die Hauptrolle. Sie soll einen Mann spielen! Dafür wechselt Jamie auch privat die Rolle und lernt die heterosexuelle Jill kennen…


Für die Komödie “Butch Jamie”, die 2007 erschien, ist Michelle Ehlen selbst verantwortlich. Weitere Folgefilme sind „Heterosexual Jill“ und “S&M Sally”.

Gewinner – Jury Award, Best Narrative Feature, Chicago Reeling Film Festival
Gewinner – Jury Award, Best Female Feature, Long Island G & L Film Festival
Gewinner – Grand Jury Award, Outstanding Actress in a Feature Film, Outfest

Hier könnt ihr euch den Film ansehen:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT