Kindermund: Wie können zwei Mamas ein Baby bekommen?

Kindermund: Die siebenjährige Sophia erklärt ihre Entstehungsgeschichte...

Es ist immer wieder schön zu erleben, wie unbefangen Kinder mit dem Thema Regenbogenfamilie umgehen. In diesem YouTube-Video erklärt uns die siebenjährige Sophia, wie zwei Mütter zu einem Baby kommen und verdeutlicht dies anhand von supersüßen Illustrationen.

Dabei betont Sophia den ihrer Ansicht nach wichtigsten Aspekt den es braucht, um ein Kind zu bekommen: Die Eltern müssen sich ineinander verlieben! Der Rest ist dann ganz einfach – die Mütter heiraten und wenn sie dann ein Baby bekommen wollen, brauchen sie einen Mann der ihnen dabei hilft, indem er ganz einfach sein Sperma spendet. Warum ist das so? Auch das kann uns Sophia erklären: „Es braucht ein Ei und Sperma um ein Baby zu machen. Die Frau hat das Ei und der Mann hat das Sperma. Er ist der Sperma-Spender.“ So einfach ist das also.

Wie die beiden Mütter Sophia ihre Entstehungsgeschichte erklärt haben? Seht selbst:


Die Videos sind Teil einer YouTube-Serie, die von der Organisation „The Next Familiy“ stammt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT