JETZT kommt die „The L Word“-Fortsetzung!!!

"The L Word" - Schon bald hat das lange Warten ein Ende!

Endlich! Unsere Lieblingsserie „The L Word“ bekommt die von uns sehnlich gewünschte Fortsetzung!!!

Laut verschiedener Medienangaben ist die Fortsetzung der erfolgreichsten Lesbenserie „The L Word“ beschlossene Sache! Es heißt, Showtime sei aktuell dabei, eine neue Staffel der Kultserie, die vor mehr als acht Jahren nach sechs Staffeln eingestellt wurde, zu entwickeln.

Weiterhin sickerte durch, dass Ilene Chaiken auch bei der Neuauflage wieder als Produzentin fungieren würde. Unklar ist jedoch bisher, wer von den alten Schauspielerinnen wieder mit an Bord ist.

Bei Entertainment Weekly lesen wir, dass man damit rechnen könne, dass Jennifer BealsBette, Katherine MoenigShane und Leisha HaileyAlice auch weiterhin Teil der Serie sein werden, wobei sie ebenfalls als Mitproduzentinnen am Set stehen werden. Die Rückkehr weiterer bekannter Darstellerinnen ist ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Erst kürzlich trafen sich einige der Darstellerinnen zusammen mit Ilene Chaiken zum Interview mit Entertainment Weekly, wobei sie u.a. über eine mögliche Forsetzung der Serie sprachen… Hier mehr dazu.


Wann die neue Staffel gedreht wird ist derzeit noch nicht bekannt. Wie die letzte Staffel allerdings endete, könnt ihr euch oben im Video ansehen.

Übrigens: Diese wahnsinnig tolle Neuigkeit wurde am Tag von Leisha Haileys Geburtstag bekannt gegeben. 🙂


The L Word“ wurde erstmals im Januar 2004 auf Showtime ausgestrahlt, es gab 6 Staffeln und insgesamt 72 Episoden. 2009 wurde die Serie, die in über 30 Ländern lief, leider eingestellt. Danach gab es den Reality-TV Nachfolger „The Real L Word„, der allerdings nicht so erfolgreich war.

Nach „The L Word“ gab es zwar die Serien mit lesbischer Thematik wie “Orange Is the New Black”, “The Fosters” oder “Lip Service”, doch wurde bis dato nie wieder eine so erfolgreiche und absolut lesbenzentrierte Serie produziert.


Im Internet posteten die „The L Word“-Schauspielerinnen und Ilene Chaiken freudig:

Sogar Bewerbungen für neue Rollen wurden bereits über Twitter verschickt:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT