Im neuen US-Kinofilm “Jenny’s Wedding” läuten dieses Jahr für Katherine Heigl und Alexis Bledel, bekannt aus der Kultserie “Gilmore Girls”, die Hochzeitsglocken!

Für Jenny (Katherine Heigl) steht fest, sie möchte endlich heiraten. Doch wie soll sie ihren überaus konservativen Eltern (Linda Emond und Tom Wilkinson) erklären, dass Freundin Kitty (Alexis Bledel) mehr als nur eine Mitbewohnerin, nämlich ihre Verlobte und sie selbst kein typischer heterosexueller Dauersingle ist?

Als Jenny sich gegenüber ihrer Familie outet, passiert genau das, wovor sie immer Angst hatte. Ihre Eltern reagieren fassungslos, schwebte ihnen doch stets eine heterosexuelle Hochzeit für ihre Tochter vor. Was folgt ist ein harter Kampf gegen Diskriminierung und Vorurteile – um Anerkennung und Akzeptanz. Wird es den beiden gelingen ihre Traumhochzeit im Kreis der Familie zu feiern?

In den USA startet “Jenny’s Wedding” bereits Ende Juli 2015, der deutsche Kinostart steht bislang noch nicht fest.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT