IDAHOT 2016: #RoteKarte

ROTE KARTE NRW – Zeige Homo- und Transphobie die #RoteKarte

#RoteKarte, so heißt die Aktion von der NRW-Fachberatungsstelle „gerne anders!“ und der NRW-Akzeptanz-Kampagne „anders und gleich – Nur Respekt Wirkt“, die von dem Jugendzentrum together (Treffs/Cafés für junge LSBT* in Gelsenkirchen, Mülheim, Krefeld und Essen) unterstützt wird.

„Viele denken, wir wären schon weiter. Nun müssen wir erkennen, dass Wertschätzung von Vielfalt noch lange nicht bei allen angekommen ist. Gerade in Bezug auf aktuelle, ausgrenzende Bewegungen wie Pegida & Co ist es wichtig, sichtbare Signale für Vielfalt und gegen Ausgrenzung zu setzen. Gesellschaftliches Umdenken kann nur passieren, wenn vor Ort Zeichen gesetzt werden. Der 17. Mai, der Internationale Tag gegen Homo- und Trans*-phobie, bietet die Gelegenheit Flagge GEGEN Diskriminierung und FÜR eine vielfältige Gesellschaft zu zeigen.“ (Quelle: http://rotekarte.nrw)

Also Leute, nehmt euch eine #RoteKarte, macht fleißig Bilder und ladet sie heute in den sozialen Netzwerken unter eben diesem Hashtag hoch! 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT