Hier findet ihr 2017 queere Weihnachtsmärkte in Deutschland!

Mittlerweile gibt es immer mehr Weihnachtsmärkte für LGBTIs & Friends!

Winter Pride Hamburg © AHOI Events

Weihnachtsmärkte unter dem Regenbogen gibt es immer mehr in Deutschland…

Die Weihnachtszeit wird mittlerweile in immer mehr Städten Deutschlands ab dem 27. November schwul-lesbisch, bei Glühwein und nettem Bühnenprogramm eingeleitet. In diesem Artikel wollen wir euch einmal sieben solcher Weihnachtsmärkte vorstellen!


Hamburg – Winter Pride

In Hamburg läutet die LGBTI-Community vom 27. November bis 30. Dezember 2017 (ausgenommen 24. bis 26. Dezember) im Szene-Stadtteil St. Georg die Vorweihnachtszeit beim beliebten Winter Pride ein.

Neben trendiger Musik statt typischer Weihnachtsmusik, sorgen an Freitag- und Samstagabenden Szene-DJs für gute Stimmung. Eine weiteres Highlight ist der abendliche Glühweinausschank, natürlich wie immer im beliebten „Winter Pride“-Becher. Hier stehen täglich wechselnde Vereine und Gruppen aus der Hamburger LGBTI-Community am Zapfhahn, die am Umsatz beteiligt werden und natürlich für Gespräche, Fragen und Anregungen bereitstehen.

Für Weihnachtsfeiern und gesellige Privatanlässe warten zudem drei gemütliche Miethütten auf den Einzug feierfreudiger Gruppen. Buchbar sind verschieden umfangreiche Pakete mit einer großzügigen Ausstattung an Glühwein, Spekulatius und Lebkuchen, welche sich je nach Bedarf aufstocken oder mit Schuss erweitern lässt.

Köln – Christmas Avenue

Natürlich wird auch dieses Jahr zum bereits siebten Mal in der Lesben-und-Schwulenhochburg Köln der legendäre Christmas Avenue veranstaltet. BesucherInnen erwartet neben den bunten Weihnachtsmarktständen und natürlich leckerem Glühwein jeden Tag vom 27. November bis 23. Dezember 2017 ab 19 Uhr ein wunderbar queeres Bühnenprogramm, das sich sehen lassen kann.

Auch hier lassen sich hervorragend private oder Firmen-Weihnachtsfeiern veranstalten. Während übrigens jeden Dienstag eine Runde „Bitchy Bingo“ gespielt wird, heißt es jeden Mittwoch Vorhang auf für die „Avenue Arena“, bei der KandidatInnen durch Spiel, Spaß und Geschick tolle Preise gewinnen können.

Frankfurt – Rosa Weihnacht

Auch der traditionelle Frankfurter Weihnachtsmarkt öffnet wieder seine erweiterten rosa Pforten vom 27. November bis 22. Dezember 2017 auf dem Friedrich Stoltze Platz unter dem Motto Rosa Weihnacht.

München – Pink Christmas

Zum sogar 13. Mal lädt im Münchener Glockenbachviertel vom 27. November bis 23. Dezember 2017 die Pink Christmas.

Hier treffen sich Lesben, Schwule, Familien, Nachbarn und Gäste des Viertels in freundschaftlich-weihnachtlicher Atmosphäre, um das ungewöhnliche Händler-Angebot, den bekannt leckeren Glühwein und die einzigartigen abendlichen Show-Auftritte zu genießen.

Doch auch andere Städte wie Düsseldorf (27. November bis 18. Dezember 2017 + 29. Dezember) oder Heildeberg (4. Dezember 2017) veranstalten zur Vorweihnachtszeit den sogenannte Pink Monday. In Stuttgart findet sogar jeden Donnerstag vom 30. November bis 21. Dezember 2017 ein GAYnachtsmarkt statt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT