Gratulation! Kerstin Ott freut sich über Platin und Gold Auszeichnungen!

Album "Herzbewohner" und Song "Scheissmelodie" von Kerstin Ott sind voll eingeschlagen!

Von Kerstin Ott - Kerstin Ott, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47295763

Herzlichen Glückwunsch an unsere liebe Kerstin Ott!

Auf Facebook freute sich Kerstin Ott jetzt in einem super-süßen Post mit u.a. den Worten “Ich glaub es nicht!!!!!!” darüber, dass ihr Album “Herzbewohner” Platin-Status erreicht hat. Noch dazu hat ihr Song “Scheissmelodie” Gold-Status bekommen!

“Wie geil ist das denn???!!!! Ich danke Euch von ganzem Herzen <3 Wow!!!! “, freute sich Kerstin Ott und dankte den an ihrer Musik Beteiligten und natürlich ihrer Frau Karolina, die sie letztes Jahr geheiratet hat.

Natürlich dankte sie aber auch ihren Fans: “Und das wichtigste: Danke an euch, ihr habt das möglich gemacht”.

Damit ist “Scheissmelodie” ein super Folgesong nach ihrem Hit “Die immer lacht”, der mit einer doppelten Platin-Auszeichnung in Deutschland sowie Gold in Österreich ausgezeichnet wurde.


Sängerin Kerstin Ott feierte Ende 2015 musikalischen Durchbruch mit ihrem ersten Hit “Die immer lacht”. Im Sommer 2016 folgten dann die Songs “Scheissmelodie”, “Kleine Rakete”, “Lebe laut” und das Debütalbum “Herzbewohner”. 2017 erhielt die Sängerin den Deutschen Musikautorenpreis!

Mit ihrem Song “Die immer lacht” erreichte Kerstin Ott letztes Jahr auch die 100 Millionen Klick-Marke auf YouTube. Dies gelang bisher keinem anderen deutschen Schlagerstar zuvor!

“Die immer lacht” schrieb die offen lesbisch lebende Musikautorin und DJane übrigens vor 15 Jahren für eine kranke Freundin. In der Folge landete eine ihrer Aufnahmen im Internet, wo die Produzenten Rico Einenkel und Sebastian Seidel alias Stereoact den Song viele Jahre später entdeckten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT