Gibt es bald eine lesbische Disney Prinzessin?

Mythos Disney Prinzessin - in Zukunft auch lesbisch?

Outet sich Disney Prinzessin Moana bald als lesbisch? Bekommt Eiskönigin Elsa eine Partnerin?

Disney entwickelt sich stets weiter. In den 90ern wurde auf Vielfalt gesetzt und es gab nicht mehr nur weiße Prinzessinnen, sondern Pocahontas, Mulan und Jasmin. In letzter Zeit werden die Disney Prinzessinnen dazu immer selbstbestimmter und die Liebe zu einem Mann steht nicht mehr so im Vordergund wie früher. Wir erinnern uns an Eiskönigin Elsa, Prinzessin Merida oder zum Beispiel Moana. Seit Elsa steht zudem ein neues Thema im Vordergrund. Viele Disney Fans wünschen sich eine queere Prinzessin und forderten bereits 2016 mit dem berühmten Hashtag #GiveElsaAGirlfriend eine Partnerin an der Seite von Elsa. Dies traf zwar bisher nicht ein, aber in Bezug auf Prinzessin Moana erklärten die Regisseure des Films 2016, dass es hier theoretisch durchaus möglich wäre, dass Moana die erste lesbische Disney Prinzessin sein könnte.

So antworteten Ron Clements und John Mayer gegenüber Huffington Post auf die Frage, ob Moana eine lesbische Prinzessin sein könnte: “Es scheint als seien die Möglichkeiten sehr offen an dieser Stelle.” Wow! Was für ein Statement.

Allerdings stufen wir dies noch nicht als allzu wahrscheinlich ein. Klar, Disney experimentiere in letzter Zeit zu diesem Thema etwas herum. So sahen wir in Finding Dory eine Regenbogenfamilie mit zwei Müttern und auch in der Fernsehserie Doc McStuffins wurde das Thema Regenbogenfamilie mit zwei Müttern thematisiert.

In der Zeichentrickserie Star gegen die Mächte des Bösen sahen wir zudem ein sich küssendes schwules Paar. Doch als in dem Remake von Die Schöne und das Biest die Nebenrolle LeFou plötzlich schwul und in Gaston verliebt war, gab es einen weltweiten Aufschrei, der dazu führte, dass der Film in einigen Ländern zensiert oder erst gar nicht gezeigt werden durfte.

Eine queere Hauptrolle gab es bisher noch nicht und da Disney nun einmal sehr kommerziell ist, ist es absolut fraglich, ob es in näherer Zukunft eine lesbische Prinzessin geben wird. Wir hoffen dennoch weiter darauf!


Allen, die einfach einmal träumen wollen wie ein wirklich queeres Disney aussehen könnte, empfehlen wir folgende Artikel auf unserer Website:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT