EHE FÜR ALLE: Große Kundgebung am 04.06.2016 in Berlin!

EHE FÜR ALLE! ⚭ Es ist Zeit!

Kundgebung Juni 2016 Berlin © EHE FÜR ALLE

Es ist Zeit! Die Initiative EHE FÜR ALLE stellt sich mit einer Kundgebung am 04.06.2016 in Berlin der Öffentlichkeit vor

Berlin, 03. Juni 2016 – In Deutschland dürfen gleichgeschlechtliche Paare immer noch nicht heiraten – auch wenn viele es bereits „Hochzeit“ nennen. Dies möchte die Initiative EHE FÜR ALLE ändern. Ziel ist es, den Druck auf die Politik kontinuierlich und gesamtgesellschaftlich zu erhöhen. Denn: Es ist Zeit! Öffnet die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland!

Zum Auftakt stellt sich die Initiative der Öffentlichkeit vor: Am Samstag, den 04.06.2016 findet von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr eine Kundgebung auf dem Breitscheidplatz um die Gedächtniskirche in Berlin statt. (Facebook Veranstaltung)

Programmpunkte

Sarah Alles © janrickers.com
Sarah Alles © janrickers.com

Moderation: Sarah Alles

Die Schauspielerin ist aus TV-Produktionen wie „Rote Rosen“, „Heiter bis Tödlich – Akte Ex“ und „Traumschiff“ bekannt. Aktuell steht sie für die Hauptrolle im Kurzfim „Querfeldein“ vor der Kamera. Neben der Schauspielerei synchronisiert die gebürtige Berlinerin regelmäßig Hörbücher und Serien wie „Orange is the new black“.

 

 

 

Malte Czarnetzki © privat
Malte Czarnetzki © privat

Talkgast: Malte Czarnetzki

Der 21jährige Student der Humanmedizin ist ein Wunschkind. Zu diesem Thema wurde er 2013 schon in der Talkrunde von Anne Will interviewt. Warum? Wenn Malte von seinen Eltern spricht, dann spricht er von seinen beiden Müttern. Als eines der ersten Kinder in Deutschland, die durch Insemination gezeugt wurden, sind er, seine zwei Mütter und seine beiden Brüder erst durch die Möglichkeit der Stiefkindadoption innerhalb der Eingetragenen Lebenspartnerschaft auch juristisch eine Familie.

 

IrlandTalkgast: Vertreterin der Irischen Botschaft in Berlin

Ende Mai 2015 öffnet Irland als erste Nation die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare durch einen Volksentscheid. Dieses Ereignis ist die Geburtsstunde der Initiative EHE FÜR ALLE in Deutschland. Darüber spricht die Initiative mit einer Vertreterin aus der Irischen Botschaft in Berlin. Zu Gast sein wird Aoife McGarry (First Secretary, Economic & Trade Promotion and Irish Community) oder Aoife Ni Fhearghaill (Second Secretary, Consul & Head of Administration).

Pfarrer Martin Germer © privat
Pfarrer Martin Germer © privat

Talkgast: Pfarrer Martin Germer

Martin Germer ist seit 2005 Pfarrer an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. 2002 war er als stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis Wilmersdorf einer der Initiatoren des Antrages zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften. Als Mitglied der Landessynode führte auch sein Engagement dazu, dass die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz die Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren beschloss und somit die rechtliche und liturgische Gleichstellung vollzog.

 

 

Gudrun Held © Oliver Wilking
Gudrun Held © Oliver Wilking

Talkgast: Gudrun Held

Sie ist zweifache Mutter von einem schwulen und einem heterosexuellen Sohn. Der eine darf heiraten, der andere nicht. Solche Ungerechtigkeiten sind es, die Gudrun Held zur engagierten Verfechterin von gleichen Rechten für LSBTI1 Menschen gemacht haben. Von 2006 bis 2014 war sie Vorsitzende der BEFAH – dem Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen e.V..

 

 

Timm Duffner © Jochen Quast
Timm Duffner © Jochen Quast

Talkgast: Timm Duffner

Timm Duffner ist Social Activist bei Ben & Jerry’s. Vor 7 Jahren übernahm er für die Marke die Leitung des deutschsprachigen Geschäftes und ist seit knapp 2 Jahren als Social Activist tätig. Als verlängerter Arm des unabhängigen Aufsichtsrates baut er das politische und soziale Engagement von Ben & Jerry’s auf und aus. Für EHE FÜR ALLE hat das Unternehmen kurzerhand seine Eissorte „Cookie Dough!“ in „Yes, I Dough!“ virtuell umbenannt.

 

 

XIROW © Cold Eyes Productions
XIROW © Cold Eyes Productions

Musik-Act: XIROW

Lila! – So beschreiben XIROW aus Treuchtlingen ihren Sound. In anderen Worten: Atmospheric Rock/Pop. Sie unterstützen die Kundgebung von EHE FÜR ALLE mit zwei kurzen Sets zum Thema Homophobie und Gleichberechtigung.

 

 

 

 

Pressephoto-ich-sage-ja © Projekt 100% MENSCH
Pressephoto-ich-sage-ja © Projekt 100% MENSCH

Musik-Act: Projekt 100% MENSCH

Das Projekt 100% MENSCH präsentiert seinen Kampagnensong „Ich sage Ja!“, der gleichzeitig auch offizieller Kampagnensong der Initiative EHE FÜR ALLE ist. Liebe ist Liebe. Verantwortung ist Verantwortung. Ehe ist Ehe.

 

 

Keye Katcher © Anne Sturm
Keye Katcher © Anne Sturm

Musik-Act: Keye Katcher
Bunt, bunter, Keye Katcher! Der 25-jährige Berliner beeindruckt durch seine schrille Performance und eindrucksvolle Stimme, die er einem großen Publikum bei „The Voice of Germany“ als Kandidat der Liveshows präsentieren konnte. Seitdem entwickelt er sich ständig weiter und schreibt aktuell an eigenen Songs für sein erstes Album.

Über die Initiative EHE FÜR ALLE

EHE FÜR ALLE ist ein nationales LSBTI-Bündnis aus Deutschland. Mit verschiedenen Aktionen will die Initiative so lange den gesellschaftlichen Druck auf die Politik erhöhen, bis die Zivilehe für gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland geöffnet wird.

EHE FÜR ALLE wurde 2015 vom Aktionsbündnis gegen Homophobie e.V. ins Leben gerufen.

Weitere Informationen unter: ehefueralle.de

© EHE FÜR ALLE
© EHE FÜR ALLE

Quelle: Pressemitteilung – EHE FÜR ALLE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT