Mit seiner Debüt-Single „Separate Ways“ eröffnete der 26-jährige Australier Luke Antony, der sich auch in seiner Heimat für LGBTIQ-Rechte einsetzt, am vergangenen Samstag, 2. Juli 2016, die Münchener Pride Week mit dem diesjährigen Motto „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“.

Besonders toll: 50 % der weltweiten Einnahmen des Songs gehen an den CSD München!

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT