5 passende Filme für einen gelungene Halloween-Nacht!

Filmtipps für eine gelungene Halloween-Nacht und andere gemütliche Abende!

Nicht jede geht an Halloween gern vor die Tür. Gemütlich zu Hause auf der Couch lässt es sich nämlich auch sehr gut aushalten. Wer aber keine Lust auf das 0815 Fernsehprogramm hat, der empfehlen wir an dieser Stelle 5 Filme mit lesbischer Thematik, die sich hervorragend für eine gelugene Halloween-Film-Nacht eignen!


Filmtipp #1

„The Carmilla Movie“

Vampire gehören zu Halloween wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Wie wäre es also mit einem Vampirfilm inklusive lesbischer Hauptdarstellerinnen, die natürlich ein Liebespaar sind?

Ursprünglich wurde „Carmilla“ als kanadische YouTube-Serie produziert, die ihr euch auch jetzt noch kostenlos auf YouTube ansehen könnt. Im Anschluss an die Serie wurde zu unserem Glück entschieden, einen Spielfilm anzuhängen. Auch den könnt ihr euch jetzt online ansehen!

Mehr darüber und wo ihr Film und Serie findet, lest ihr hier in unserem Artikel zum Film!


Filmtipp #2

„Rebecca“ von Alfred Hitchcock

Alfred Hitchcocks Film-Klassiker „Rebecca“ erzählt von einer Haushälterin, die um ihre Hausherrin trauert…

Das düstere Märchen „Rebecca“ ist Alfred Hitchcocks erster Hollywoodfilm und sollte in keiner queeren Filmanthologie fehlen. Hausdame Mrs. Danvers, die das Vermächtnis der verstorbenen Rebecca verwaltet, verteidigt ihr Andenken mit derartiger Vehemenz und pflegt ihre Hinterlassenschaften (auch Kleider, Pelze und reizvolle Unterwäsche) mit solch zärtlicher Zuwendung, dass deutlich wird, dass zwischen den beiden Frauen mehr als nur eine berufliche Beziehung herrschte. Gleichzeitig lässt Mrs. Danvers keine Gelegenheit aus, die neue Mrs. de Winter zu demütigen und ihr deutlich zu machen, dass sie niemals den Platz von Rebecca einnehmen können wird.

Mehr darüber und wo ihr euch „Rebecca“ anschauen könnt, lest ihr hier in unserem Artikel zum Film!


Filmtipp #3

„Vampyros Lesbos – Die Erbin des Dracula“

Mit „Vampyros Lesbos – Die Erbin des Dracula“ – entscheidet ihr euch für einen hervorragenden erotisch-psychedelischen Film aus dem Jahr 1970! Dabei sollte direkt zu Anfang erwähnt werden, dass sich der Film an dem Bestseller-Roman „Dracula“ von Bram Stoker orientiert.

Ein surrealistischer Film, über den wir an dieser Stelle nicht mehr verraten wollen. Schaut ihn euch an und er wird euch garantiert in Erinnerung bleiben!

Mehr darüber und wo ihr euch „Vampyros Lesbos“ anschauen könnt, lest ihr hier in unserem Artikel zum Film!


 Filmtipp #4

„The Duke of Burgundy“

Und noch einmal ein Film, bei dem Erotik und Psychodrama miteinander vermischt werden- „The Duke of Burgundy„!

Irgendwo in der absoluten Idylle leben die Forscherinnen Cynthia und Evelyn, in deren Beziehung BDSM ein großes Thema ist. Als Cynthia jedoch anfängt, sich von ihrer Rolle als sadistische Gebieterin zu distanzieren, gerät dieses Zweierkonstrukt gefährlich ins Wanken.

Mehr darüber und wo ihr euch „The Duke of Burgundy“ (ein Film, in dem übrigens absolut keine Männer vorkommen) anschauen könnt, lest ihr hier in unserem Artikel zum Film!


Filmtipp #5

„Chloe“

Der Film „Chloe“ ist ein atemberaubender Thriller über Liebe, Lüge und Eifersucht. In den Hauptrollen sehen wir die Schauspielerinnen Julianne Moore (sie überzeugte uns schon in so vielen lesbischen Rollen) und Amanda Seyfried. Ein Film über ein gefährliches Spiel, bei dem die einzelnen Parteien nach und nach die Kontrolle verlieren und man bis zum Schluss nicht genau weiß, wer hier eigentlich der Psycho ist.

Mehr darüber und wo ihr euch „Chloe“ anschauen könnt, lest ihr hier in unserem Artikel zum Film!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT