5 Fakten: Woran Du erkennst, dass Eure Beziehung vorbei ist

© fractured-fairytales (CC by 2.0)

Ein eher unschönes Thema ist “Das Ende einer Beziehung“

Warum dann ein Artikel darüber? Ganz einfach, viel zu oft ist einem gar nicht klar, dass die Beziehung in Wirklichkeit schon lange vorbei ist und man nur noch aus Gründen, die nichts mit Liebe zu tun haben daran festhält.

Darum sind hier 5 Fakten, die ein Anzeichen dafür sein könnten, dass man sich ernsthaft Gedanken über das Beenden seiner Beziehung machen sollte:

1. Wieder online

Es ist nicht so, dass du aktiv nach einer neuen Freundin suchst, nein – oder doch? Vielleicht, aber eigentlich – nein. Nein! Oder doch?
Genau das ist der Punkt. Du hast dich mal wieder auf Internet-Seiten angemeldet (oder deinen Account reaktiviert), auf denen du seit Beginn eurer Beziehung nicht mehr gewesen bist. Jetzt aber bist du nachts, eventuell sogar heimlich, online und schreibst mit anderen Frauen über deine unglückliche Beziehung, gibst dich womöglich sogar als Single aus, dein Beziehungsstatus wechselt je nach Stimmung von “vergeben” in “keine Angabe” bis hin zu “Single” – merkst du was?

RichtigIn deiner Beziehung läuft einiges schief!

2. Der Reiz ist weg

Ihr habt euch für einen gemeinsamen Abend zu zweit verabredet, aber dir ist dieser gänzlich unwichtig: Haare machen, etwas Schönes anziehen? – Fehlanzeige!
Irgendwie ist dir egal, was deine Partnerin über dich denkt, ob sie dich heiß findet oder nicht. Und irgendwie ist dir auch egal, was sie trägt, was sie sagt, etc. …

Eigentlich würdest du sowieso viel lieber Zeit mit deinen Freunden verbringen oder mit der Frau von gestern Nacht schreiben.

3. So viele schöne Singles

“Krass, wie viele schöne Frauen es gibt! Warum ist mir das nicht eher aufgefallen?”

Kommt dir das bekannt vor? Wo es früher nur die Eine für dich gab, siehst du heute dafür umso mehr Frauen, die dein Interesse wecken.

4. Keine Lust zu reden

Es gibt nichts, worüber ihr reden könntet. Klar, heute war dies und gestern das – aber du hast einfach keine Lust mehr, deiner Freundin Dinge aus deinem Leben zu erzählen.

Redefaul, denkt sie. Kein Bock zu reden, denkst du.

Stattdessen kommt es immer öfter zum Streit, zu Missverständnissen und das ist auch der Grund, warum du immer öfter auf der Couch statt im gemeinsamen Bett schläfst.

5. Nicht mehr an erster Stelle

Früher war sie deine Prinzessin, du bist sofort gesprungen und hast alles für sie getan – aber jetzt?

Dir sind andere Dinge wichtiger, Sport zum Beispiel oder deine Freunde. Freizeit verbringst du mittlerweile lieber alleine, ohne sie, denn wenn sie dabei ist, fühlt es sich mehr wie Arbeit als wie Freizeit an.


Kommen dir fast alle Punkte bekannt vor, dann tut es mir Leid dir mitteilen zu müssen:

“Eure Beziehung ist aller Wahrscheinlichkeit nach vorüber! Ein gemeinsames, ehrliches Gespräch wäre auf jeden Fall angebracht!

© VinothChandar (CC by 2.0)
© VinothChandar (CC by 2.0)

Titelbild: © fractured-fairytales (CC by 2.0)

KEINE KOMMENTARE