1. Dyke March Cologne

Am Samstag, dem 4. Juli 2015, startet um 18.00 Uhr auf dem Roncalliplatz der erste Dyke March Cologne (DMC). Dann ist auch endlich Köln auf der Liste der Städte zu finden, die einen Dyke March am Vorabend der CSD-Parade veranstalten.

DMC

Der erste Dyke March Cologne möchte die vielfältigen Interessen und politischen Forderungen von Lesben/ queeren Frauen/ frauenliebenden Frauen eine Plattform zur Präsentation bieten. Auf ein Motto wird bewusst verzichtet, um der Kreativität keine Grenzen zu setzen. Jede, die sich als Dyke definiert, ist willkommen mitzugehen und sich zu zeigen! Egal wie sie ihr Leben gestaltet, was sie denkt, wie ihre Hautfarbe aussieht, wo sie herkommt, ob sie jung oder alt, lang- oder kurzhaarig ist, Rolli oder Rollator fährt, Lippenstift oder keinen trägt.

Sehr erwünscht als Mitbringsel sind Parolen, witzige Sprüche, Lieblingskostüme und Instrumente, damit der erste DMC ein buntes, wunderbar hörenswertes und vor allem außerordentlich sichtbares Erlebnis für alle wird. Motorisierte Fahrzeuge müssen an dem Abend in der Garage bleiben.

DMC 2

Definition “Dyke”

Im englischen Sprachraum steht das Wort “Dyke” inzwischen für eine “Lesbe/ queere Frau/ frauenliebende Frau”, die stark und selbstbewusst ist. Wie so viele einst abwertend gemeinte Wörter hat das Wort im Laufe der letzten Jahrzehnte eine Umdeutung ins Positive erfahren.

Der erste Dyke March überhaupt fand im Mai 1981 im kanadischen Vancouver statt, 1993 dann auch in den USA in Washington – mit 20.000 Teilnehmerinnen. Noch im selben Jahr folgten Marches in New York und San Francisco. Der erste europäische Dyke March startete 2012 in London, 2013 schloss sich Berlin an.


Natürlich freut sich das Orgateam des Dyke Marches auch sehr über zahlreiche Zujubler_innen am Wegesrand, die den March lautstark unterstützen. Die Route wird im Detail auf der Webseite veröffentlicht. Kooperationspartnerinnen des Dyke Marches ist u.a. die Dykes’N-Divas-Partyreihe.

Die nächsten Supportparties finden am 6. Juni im Subway in Köln und am Abend des Dyke Marches, am 4. Juli, im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln statt.

Mehr Informationen auf www.dykemarchcologne.de und www.facebook.com/dykemarchcologne.

KEINE KOMMENTARE